TMK – Porträt

Der Thomas Morus Kreis (TMK)

Wer sind wir
Der Thomas-Morus-Kreis Ilmenau versteht sich als ein offener Bildungskreis unter dem Dach des Bildungswerkes im Bistum Erfurt. Unser Themenspektrum ist breit gefächert und reicht von religiöser Bildung bis hin zu Vorträgen über Wissenschaft und Kunst.

Unser Kreis besteht seit mehr als vierzig Jahren und ist aus einem katholischen Akademiker-Kreis der damaligen Hochschulstadt Ilmenau hervorgegangen.

Im Abstand von zwei Jahren wird, auf der Basis von Anfragen zur Mitarbeit, ein Team zur Organisation der Vortragsabende und der jährlichen Bus- und Studienfahrt gebildet.

In der Regel werden pro Halbjahr drei Vorträge angeboten.
Für Vorschläge von Themen und Referenten ist das Organisations-Team jederzeit offen.

Wir laden alle Interessierten der Pfarrei St. Elisabeth und darüber hinaus des Ilm-Kreises zu unseren Veranstaltungen ein.
Die Vorträge werden in der Pfarrei St. Elisabeth, auf der Homepage des Bistums und in der Tagespresse angekündigt.

Was ist unser Anliegen
Unser Anliegen ist es, eine christlich geprägte Erwachsenenbildung zu organisieren. Erwachsenenbildung in Trägerschaft der katholischen Kirche will nicht nur Wissen vermitteln. Sie trägt dazu bei, das Sinn- und Werte-Bewusstsein aller Beteiligten zu entwickeln und zu vertiefen. Das Wissen und die Erfahrung der Teilnehmer können in Beziehung gesetzt werden zum christlichen Lebens- und Glaubenswissen.

Erwachsenenbildung in kirchlicher Trägerschaft ermöglicht das Einfühlen in andere Sprachen, Kulturen, Religionen und Lebensbedingungen. Die Bildungsangebote stärken Identität, Gemeinschaft und Solidarität vor Ort, in der Gesellschaft und global.

Unsere Themen sind und waren:
– Enzykliken und Verlautbarungen der Päpste
– Partnerschaft und Erziehung in Ehe und Familie
– Gesellschaft und Religionen in Deutschland und weltweit
– Kunst in Kirche und Gesellschaft
– Schärfung des Umweltbewusstseins

Wie finanzieren wir uns
Wir finanzieren uns in erster Linie durch Spenden (Körbchen zu jeder Veranstaltung); Weiterhin erhalten wir einen kleinen Zuschuss aus Mitteln des   Thüringer Ministeriums für Bildung Jugend und Sport über das Bildungswerk im Bistum Erfurt

Katholische Kirche im Ilmkreis